top of page

26.10.2023 - NOCH KEIN ERSTER SIEG: NK Croatia ZH führte 0:2, kassierte dann erneut eine Niederlage


NK Kroatien Zürich / Foto: Fenix (I.Barišić)

Im Meisterschaftsspiel der Amateur-3. Liga der Region Zürich führte Croatia ZH mit 2:0, verlor dann mit 4:2.

FC Schwamendingen II – NK Kroatien ZH 4:2 (2:2)

Kroatien eröffnete das Spiel auswärts in Schwamendingen gut und ging bereits in der 4. Minute durch Matej Šišić mit 0:1 in Führung. In der 12. Minute erzielte die kroatische Mannschaft ein weiteres Tor und baute den Vorsprung auf 0:2 aus. Kroatien sah gut aus und alle Fans der kroatischen Mannschaft erwarteten die ersten Punkte und den Sieg.

Doch in der 23. Minute verkürzten die Hausherren per Strafstoß auf 1:2. Wie üblich hielt Kroatien nicht bis zum Ende der ersten Halbzeit durch und kassierte in der 45. Minute ein Gegentor zum 2:2-Ausgleich.


Der zweite Teil des Spiels verlief ausgeglichen. Und dann schafften die Gastgeber in der 76. Minute mit einem weiteren Tor die komplette Wende und führten mit 3:2. Danach beginnt Kroatien mit einem Angriffsspiel, das dem Gegner jedoch zusätzlichen Raum für Konter verschafft, den die Hausherren nur zwei Minuten später nutzen und den Spielstand auf 4:2 erhöhen.


Besorgniserregend ist, dass Kroatien auch nach einer 2:0-Führung nicht gewinnen kann. Dies war die sechste Niederlage im Herbstteil der Meisterschaft, bis zum Ende blieben noch drei Spiele.

Kader Kroatien ZH: Frano Dukić, Jurica Barišić, Davor Crnković, Ivan Dukić, Matias Lubina, Stjepan Lastro (Mitte), Loris Tanzillo, Kristijan Krstić, Stanislav Blažanović, Matej Šišić, Ivan Zubonja. Sie spielten auch: Matteo Montebove, Josip Filipović, Marijan Šišić, CMFernandes Monteiro. Trainer – Spieler: Stanislav Blažanović.


Comments


bottom of page