top of page

22.05.2009 - AKTIVE - Bericht vom Freundschaftsspiel zwischen dem Drittligisten FC Spreitenbach und NK Croatia - Robert Ćurić erfolgreicher als Goran Ivelj

FC Spreitenbach (3. Liga) – NK Kroatien Zürich (4. Liga); 3:5 (0:1)


Sportanlage Spreitenbach (Kanton Aargau) Zuschauer: 30


Torschützen für Croatia: Stanislav Blažanović, 3x Srećko Pavlović und Petar Grgić.


Dreifachtorschütze Srećko Pavlović torpedierte den Gegner


Kroatien Zürich: S. Matan, V. Zrno, G. Matan, M. Komin, S. Kelava, I. Pavlović, M. Lubina, P. Grgić, D. Komin, S. Blažanović, M. Papić und Tutek.


Trainer: Robert Ćurić



Stanislav Blažanović und Petar Grgić


Zürich – NK Croatia Zürich war am Dienstagabend nach der Sonntagspause beim Drittligisten Spreitenbach zu Gast und gewann mit 5:3, was eine erfolgreiche Trainingseinheit für Kroatiens Fußballer war.


Dreifachtorschütze Srećko Pavlović torpedierte den Gegner. In diesem Spiel ragte der hervorragende Srećko Pavlović mit drei Toren heraus, und die Torschützen waren Petar Grgić und Stanislav Blažanović mit jeweils einem Tor. NK Kroatien führte mit 5:0, doch die Gastgeber verkürzten zwanzig Minuten vor Schluss auf 5:3.


Der Trainer von Spreitenbach ist der berühmte Kroate Goran Ivelj, der mit Mladen Petrić im Grasshopper-Club in Zürich und später bei Cibalia aus Vinkovac spielte.


Text: Stjepan Špehar






Comments


bottom of page